Schlagwort: Antisemitismus

Mohammed Karikaturen, Angriffe auf Juden und der radikal islamistische Terrorismus

Wir alle erinnern uns noch an die schrecklichen Anschläge in Paris, bei der in der Redaktion des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ 12 Menschen und in einem jüdischen Supermarkt 4 Menschen brutal ermordet wurde, Opfer gab es auch bei der Polizei. Im folgenden möchte ich mich kritisch mit einigen möglichen Ursachen dieses Terrorismus auseinander setzen. Eines möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich voranstellen:

  • Die Freiheit der Presse ist unbedingt zu erhalten. Auch wenn ich manches, was in der Presse erscheint, fragwürdig finde, darf es nicht darum gehen, an dieser Pressefreiheit etwas zu ändern.

  • Für die in Paris begangenen Greueltaten gibt es keinerlei Rechtfertigung.

Ganzen Beitrag lesen »

Proteste gegen die Politik Israels und Antisemitismus

In letzter Zeit fanden in vielen europäischen Ländern, auch in Deutschland, Demonstrationen gegen die Politik Israels statt. Diese sind auch gerechtfertigt, sterben doch bei den Bombardements und Angriffen von Israel im Gazastreifen viele unschuldige Zivilisten, darunter auch Kinder. Allerdings kam es bei diesen Kundgebungen wiederholt auch zu Parolen und Ausschreitungen, die offen den Hass gegen Juden schüren wollten, was mit Kritik an der Politik eines Staates nicht mehr viel zu tun hatte.

Ganzen Beitrag lesen »